Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Lokalsport
Regionalliga Südwest

In der Regionalliga Südwest hat Eintracht Stadtallendorf einen Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Dragan Sicaja gewinnt auswärts beim VfB Stuttgart II mit 2:0. 

mehr
German Football League

Vier Spiele haben die „Mercs“ noch vor sich. Samstagnachmittag ­stehen sie beim Gastspiel in München unter Zugzwang. Dabei könnte es zu einem Quarterback-Dilemma kommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Regionalliga Südwest
Eine Szene aus der Vorsaison: Stuttgarts Benedict Dos Santos (rechts) attackiert Stadtallendorfs „Mo“ Arifi.

Keine guten Erinnerungen hat Eintracht Stadtallendorf an das vergangene Auswärtsspiel im Robert-Schlienz-Stadion, wo es für die Herrenwälder Samstag, 18. August, besser laufen soll als noch im April.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abstimmung
Obenauf: Silas Barth gewinnt das Kopfballduell gegen den Cölber Aiman Soufi (vorn). Beim 3:0-Sieg seiner Gladenbacher war er an allen Toren beteiligt. Foto: Michael Hoffsteter

Silas Barth fühlt sich mit dem GSC emotional verbunden und kritisiert die Kommerzialisierung in der Region. Der 24-jährige Mittelfeldspieler ist auf der Facebookseite „OP Sport“ zum „Spieler der Woche“ gewählt worden.

mehr
Radsport
Gut gelaunt am Start: Frank Lemmer vom RSV Marburg wurde Dritter bei den „Senioren III“. Foto: Michael Hoffsteter

Zwischen Stadtallendorf und Neustadt trafen sich Radsportbegeisterte zum Einzelzeitfahren der Hessischen Meisterschaften. Ruderer Lucas Schäfer (RSG Gießen und Wieseck) siegte bei der Elite. Frank Lemmer und Vanessa Schmidt wurden in ihren Wertungsklassen jeweils Dritte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blinde Skifahrerin
Lucien Gerkau und Noemi Ristau sind ein eingespieltes Team. Nun braucht Ristau aber einen neuen Begleitfahrer. Foto: Joel Marklund

Noemi Ristau und Lucien Gerkau waren drei Jahre lang ein eingespieltes Team. Jetzt muss sich die Para-Skifahrerin aus Marburg einen neuen Guide suchen, um ihre Ziele weiter verfolgen zu können. Schließlich war die 26-Jährige binnen kurzer Zeit von der Anfängerin an die Weltspitze durchgestartet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Regionalliga Südwest
So sah es am 7. August im Herrenwaldstadion aus. Das abgesagte Regionalliga-Spiel zwischen Eintracht Stadtallendorf und dem SC Freiburg II soll am 22. August nachgeholt werden. Foto: Stefan Weisbrod

Nächster Anlauf: Die wegen extremer Regenfälle abgesagte Partie der Regionalliga Südwest zwischen Eintracht Stadtallendorf und dem SC Freiburg II soll am Mittwoch, 22. August, nachgeholt werden.

mehr
Platzverweise für Vidakovics und Dinler
Stadtallendorfs Abwehrchef Kevin Vidakovics (links, hier gegen Dreieichs Tino Lagator) sah nach dem Spiel gegen Saarbrücken die ­Rote Karte und wird den Herrenwäldern damit vorerst fehlen – genau wie Ceyhun Dinler. Foto: Nadine Weigel

Einen verdienten 1:0 (1:0)-Erfolg feierte der 1. FC Saarbrücken vor 3 147 Zuschauern gegen die Stadtallendorfer Eintracht, auf deren Seite die letzte Szene des Spiels die Gemüter erhitzte.

mehr
Gleichberechtigung in Marburg
In München hat ein Verein bessere Chancen auf die Bezuschussung eines Kunstrasenplatzes, wenn dort dann nicht nur Fußball, ­sondern Hockey gespielt werden kann. Denn bei dieser Sportart ist der Frauenanteil deutlich höher. Foto: Thorsten Richter

Die Stadt Marburg gibt deutlich mehr Geld für Sportler als für Sportlerinnen in den Vereinen aus – allerdings in der Summe, nicht aber pro Kopf. Ist das unfair? Oder lediglich die Folge unterschied­licher Interessen? Beim "Gender Budgeting" gehen die Meinungen auseinander.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Football, Marburg Mercenaries
Marburgs Andrecus Lindley (vorne) wird von Comets-Spieler Niall Padden zu Boden gerissen. Die Mercenaries unterlagen im Allgäu mit 25:28. Foto: Erwin Hafner

Marburgs Cheftrainer Dale Heffron schätzt die Chancen auf einen Überraschungssieg am Sonntag (16 Uhr) vor heimischen Fans gegen Liga-Krösus Frankfurt Universe auch wegen mangelnder Einstellung als gering ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Regionalliga
Für Yannick Wolf (links, im Spiel gegen Hessen Dreieich) und die Stadtallendorfer Eintracht steht diesen Samstag in Völklingen das zweite Auswärtsspiel der Saison an. Foto: Nadine Weigel

Nach dem Spielausfall 
unter der Woche bricht der Stadtallendorfer Tross diesen Freitag am späten Nachmittag gen Saarland auf. Dort wartet am Samstag im 1. FC Saarbrücken der Meisterschaftsfavorit Nummer eins. Die Partie wird in Völklingen ausgetragen und beginnt um 14 Uhr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Hessenliga
Ungewöhnlicher Positionswechsel: Dank verstärkter Offensive bei den Blau Gelben soll Toptorjägerin Theresa Goy (rechts) in der 
kommenden Saison auch als Torfrau zum Einsatz kommen. Foto: Nadine Weigel

Die Sportfreunde wollen schnellstmöglich den ­Klassenerhalt in der Hessenliga sichern. 
Und wenn‘s gut läuft, 
soll es für die Marburger Frauen auf die Ränge 
vier bis sechs gehen. Die Saison 2018/19 startet für die SF BG Marburg am 11. August mit dem Spiel beim MFFC Wiesbaden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau