Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
„Wir haben zurzeit einige Probleme“

Basketball „Wir haben zurzeit einige Probleme“

In der Oberligamannschaft der Männer des BC Marburg kriselt es offenbar. Am Mittwoch wollen sich alle Beteiligten zu einem klärenden Gespräch treffen.

Voriger Artikel
„Blue Dolphins“ steigern ihre Korbausbeute
Nächster Artikel
Blue Dolphins prüfen den Deutschen Meister

Niederwalgerns Simone Rupp (links) setzt zum Wurf gegen zwei Kasseler Abwehrspielerinnen an.

Quelle: Andreas Schmidt

Marburg. Groß war der Jubel, als die Männermannschaft des BC Marburg den Aufstieg von der Landesliga in die Oberliga geschafft hatte. Allerdings weht in der höchsten hessischen Spielklasse der Wind etwas rauer. Nach fünf Spielen rangiert das Team mit sechs Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz. Zuletzt setzte es bei Aschaffenburg / Klein-Krotzenburg eine deftige 56:79-Niederlage.

Der sportliche Misserfolg geht offenbar einher mit diversen Unstimmigkeiten mit der Vereinsspitze. Von Kommunikationsstörungen ist da die Rede.
Nach Informationen der OP dreht sich vieles um die Trainingsbedingungen, mit denen die Männer nicht zufrieden sind. Sie beanspruchen für den Übungsbetrieb Zeiten auf dem Hauptfeld. Dieses Privileg hat momentan allerdings nur das Bundesliga-Team der Frauen. „Wir kennen den Wunsch der Männer sehr wohl“, bestätigt Björn Backes, der 2. Vorsitzende des BC Marburg, „auch andere Mannschaften wünschen sich Zeiten auf dem Hauptfeld, aber wir können sie angesichts der Raumknappheit in Marburg nicht aus dem Ärmel zaubern.“

von Bodo Ganswindt und Frank Steinhoff-Wolfart

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BC Marburg
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.