Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
„Wir haben Respekt, aber keine Angst“

Dolphins-Heimspiel „Wir haben Respekt, aber keine Angst“

Am Samstagabend (12. Dezember) steigt ab 20 Uhr das Topspiel der Liga in der Georg-Gaßmann-Halle. Die Blue Dolphins erwarten die Eisvögel des USC Freiburg.

Voriger Artikel
Zwischenspurt bringt BC auf die Siegerstraße
Nächster Artikel
Clevere Eisvögel behalten die Nerven

Mit Sandra Weber (rechts) – hier im Spiel gegen Leipzig – spielen die Blue Dolphins gegen den USC Freiburg.

Quelle: Melanie Schneider

Marburg. Die neue Punkteregelung macht es möglich, dass die Abstände der Mannschaften nicht gerade groß werden. So trennen den Tabellenletzten Donau-Ries vom Spitzenreiter USC Freiburg kurz vor Ende der Vorrunde lediglich sechs Punkte.

Gleichwohl haben sich bislang die Teams in der oberen Tabellenregion etabliert, die auch am Ende der Saison bei der Titelvergabe die entscheidenden Rollen spielen. Und das Erfreuliche daran ist, dass dazu auch die Blue Dolphins aus Marburg gehören werden. Zumindest spricht derzeit alles dafür.

So kommt der Partie gegen die Eisvögel des USC Freiburg schon einige Bedeutung zu, denn die Gäste aus dem Breisgau ließen bis dato kaum Zweifel an ihren Ambitionen in dieser Saison aufkommen. Nicht zu Unrecht zieren sie die Spitze der Tabelle. Aber auch die Basketballerinnen des BC Marburg spielen bis jetzt eine sehr ansprechende Runde.

Im Anschluss an die Begegnung findet in der Halle eine vorweihnachtliche Feier mit Speisen und Getränken zu zivilen Preisen statt, zu der die Blue Dolphins alle Mitglieder und Fans des Vereins einladen.

von Bodo Ganswindt

Den ausführlichen Vorbericht sowie einen Gutschein für ermäßigten Eintritt finden Sie am Freitag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BC Marburg
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.