Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Sieg im „Klassiker“ soll Polster bringen

Basketball Sieg im „Klassiker“ soll Polster bringen

Das Warten hat ein Ende: Sechs Wochen nach dem Sieg über Opladen tragen die Bundesliga-Basketballerinnen des BC Pharmaserv Marburg morgen (20 Uhr) gegen die New Baskets Oberhausen wieder ein Heimspiel aus.

Voriger Artikel
Blue Dolphins scheitern erneut knapp
Nächster Artikel
Zeichen für Gohrkes Einsatz stehen gut

Maggie Skuballa will mit den „Blue Dolphins“ morgen den Gast aus Oberhausen auf Distanz halten.

Quelle: Rainer Waldinger

Marburg. „Endlich wieder ein Heimspiel“, entfährt es auch Marburgs Trainerin Aleksandra Kojic, nachdem ihre Mannschaft nach der kurzen Weihnachtspause bei den Rhein-Main Baskets und dem TSV Wasserburg um Punkte sowie beim TV Saarlouis im Pokal-Viertelfinale gleich dreimal in Serie im neuen Jahr in gegnerischer Halle antreten musste.

Umso mehr freut sich Kojic nicht nur auf ein Ende der „Durststrecke“, sondern auch darauf, dass im „Klassiker“ gegen Oberhausen ein Gegner zu Gast ist, mit dem sich die Marburgerinnen in den vergangenen Jahren stets spannende, aber auch spielerisch anspruchsvolle Auseinandersetzungen geliefert hat. So auch im Hinspiel beim 74:71-Sieg der Marburgerinnen, als es bis zur Schlusssirene spannend blieb.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Mehr zu dazu lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
BC Marburg

Der BC Pharmaserv Marburg kann im ersten Heimspiel des Jahres an diesem Samstag gegen Verfolger New Baskets Oberhausen mit dem Einsatz der zuletzt erkrankten Natalie Gohrke rechnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus BC Marburg
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.