Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Kojic warnt vor heimstarkem Gegner

Basketball Kojic warnt vor heimstarkem Gegner

Der BC Pharmaserv Marburg reist am Sonntag nach Nördlingen. Dort heißt ab 16 Uhr der Gegner Donau-Ries. Trainerin Aleksandra Kojic warnt davor, die Gastgeberinnen zu unterschätzen.

Voriger Artikel
„Dolphins“ gewinnen dritten Krimi in Folge
Nächster Artikel
„Blue Dolphins“ steigern ihre Korbausbeute

Marburgs Sherida Triggs (rechts) setzt sich im Spiel gegen die Halle Lions gegen ihre Gegnerin durch.

Quelle: Rainer Waldinger

Marburg. Wir haben es mit einer enorm starken Heimmannschaft zu tun“, sagt Marburgs Trainerin Aleksandra Kojic. Sie sieht ihre Mannschaft keineswegs in einer deutlichen Favoritenposition, wenn der aktuelle Tabellenstand auch dafür spräche.Die Blue Dolphins aus Marburg sind recht ordentlich in die Saison gestartet: Nach vier Siegen bei einer Niederlage stehen sie auf Tabellenplatz drei, während die Gastgeberinnen bislang nur einen Sieg gegen Opladen verbucht haben.„Wir haben zwei Spiele auch nur recht knapp gewonnen“, sagt Kojic, „aber natürlich haben wir den Anspruch, die Partie zu gewinnen“, betont Kojic. Sie sehe ihr Team allerdings nicht unter Druck. „Wir stehen nicht mit dem Rücken an der Wand. Die Saison ist noch sehr jung.“

Donau-Ries verfügt laut Kojic über einige Spielerinnen mit Format. Dazu zählt sie unter anderem die 1,89 Meter große Kanadierin Sarah Wilson, die vor allem wegen ihrer Reboundstärke in der Liga gefürchtet sei.

von Bodo Ganswindt

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BC Marburg
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.