Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Der Sieg wäre ein Geschenk – auch für die Fans

BC-Heimspiel Der Sieg wäre ein Geschenk – auch für die Fans

Am Samstag steigt für die „Blue Dolphins“ das letzte Spiel des Jahres. Dieses soll mit einem Sieg abgeschlossen werden.

Voriger Artikel
Clevere Eisvögel behalten die Nerven
Nächster Artikel
Am Samstagabend gehen die „Blue Dolphins“ nochmals auf Korbjagd

Ob Amanda Davidson (links; im Spiel gegen Freiburg) am Samstag für den BC Pharmaserv Marburg spielen kann, ist noch fraglich.

Quelle: Uwe Brock

Marburg. Das letzte Spiel in diesem Jahr bedeutet zugleich Rückrundenauftakt in der Bundesliga: Zu Gast am Samstagabend (19.12.) ab 20 Uhr in der kleinen Georg-Gaßmann-Halle ist das Team des BBZ Opladen. „Klar wollen wir die aus unserer Sicht gute Vorrunde mit einem Sieg gegen Opladen bestätigen. Leicht wird es jedoch nicht, weil es in der Bundesliga keine einfachen Gegner gibt“, sagte am Donnerstag Marburgs Trainierin Aleksandra Kojic gegenüber der OP.

Nicht leicht könnte es auch aus einem anderen Grund werden: Möglicherweise stehen Kojic am Samstag nicht alle Spielerinnen zur Verfügung: Sandra Weber und Amanda Davidson „liegen krankheitsbedingt flach, und auch Sherida Triggs ist erkältet“, teilt Kojic mit.
Der Gegner am Samstag, die SG BBZ Opladen, rangiert nach vier Siegen und sieben Niederlagen auf Rang acht und hat sich untere anderem mit Nationalspielerin Petra Gläser verstärkt. Zudem stehen viele junge erfolgshungrige Spielerinnen im Kader.
Das erste Heimspiel 2010 steht am 30. Januar auf dem Programm. Gegner ist dann Oberhausen.

von Michael E. Schmidt

Den ausführlichen Vorbericht sowie einen Gutschein für ermäßigten Eintritt finden Sie am Freitag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BC Marburg
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.