Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
BC Marburg Blue Dolphins scheitern erneut knapp
Sport Lokalsport BC Marburg Blue Dolphins scheitern erneut knapp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 24.01.2010
Marburgs Maggie Skuballa machte für die Blue Dolphins in Wasserburg die meisten Punkte. Archivfoto

Wasserburg. Ein Blick in die richtigen Spalten der Spiel-Statistik zeigt den Hauptgrund für den Sieg der Gastgeberinnen vom Inn: Marburg beging mit 28 Fouls sechs mehr als der Gegner, der daraus allein 28 leichte Zähler von der Freiwurflinie einfuhr (14 mehr als der BC). Daher reichte es trotz mehr Treffern aus dem Spiel heraus und einer überragenden Rebound-Bilanz (47:34; alleine 18 unter des Gegners Brett), die die fünf Ballverluste mehr als deutlich wettmachten, nicht zum Sieg.

„Es war mehr drin“, berichtete Marburgs Trainerin Aleks Kojic. Wie schon vor Wochenfrist in Saarlouis habe man zeitweise „gegen ein Team, das um die Meisterschaft mitspielen wird, auf hohem Level gespielt“.

Die Gäste starteten konzentriert und konnten sich nach 8:13 (6. Minute) einen kleinen Vorsprung erkämpfen (19:16), gaben diesen aber in den Schlusssekunden des Viertels wieder her.

von Marcus Richter

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Der „Knüller“ im Viertelfinale um den Deutschen Basketball-Pokal der Frauen steigt am Samstag (20 Uhr) in Saarlouis. Die gastgebenden „Royals“ erwarten den BC Pharmaserv Marburg.

14.01.2010

Im ersten Spiel des neuen Jahres treffen die Blue Dolphins am Sonntag um 16 Uhr in der Langener Georg-Sehring-Halle auf die Rhein-Main Baskets.

07.01.2010

Am letzten September-Wochenende startet die Baskteball-Bundesliga der Frauen in die neue Saison. Die Marburger „Blue Dolphins“ stecken bereits mitten in der Vorbereitung.

02.09.2009
Anzeige