Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
BC Marburg verpflichtet Shenita Landry

Basketball-Bundesliga BC Marburg verpflichtet Shenita Landry

Die Blue Dolphins haben in Shenita Landry eine Top-Spielerin als Ersatz für Sherida Triggs verpflichtet.

Voriger Artikel
Sherida Triggs verlässt Marburg
Nächster Artikel
Blue Dolphins tummeln sich wieder

Shenita Landry (im Sprung) wird in der kommenden Saison für den BC Marburg spielen.

Marburg . Die 23jährige Landry ist 1,88 Meter groß und soll unter dem Korb für Furore sorgen. Vergangene Saison war Landry in Spanien unter Vertrag. Beim BC will sie einen zweiten Anlauf in Europa nehmen.
Zuvor war sie mehrere Jahre für die Temple-University in der NCAA aktiv. In ihrem letzten Jahr erzielte sie im Schnitt 12,6 Punkte und holte 9,3 Rebounds. Sie wurde zu den 10 besten Spielerinnen der Liga gewählt. In der Defense gehörte sie sogar zu den besten fünf Spielerinnen.
Trainerin Aleksandra Kojic hat Landry, die Ende August in Marburg eintreffen wird, aufgrund ihrer athletischen und technischen Fähigkeiten unter etwa 20 Kandidatinnen ausgewählt. „Shenita ist eine Spielerin, die uns sehr verstärken wird und eine gute Rolle in der Bundesliga spielen kann“, sagte Kojic.
Darüber hinaus hat sich Karolin Holtz entschlossen, weiter in Marburg zu spielen. Jenny Brauer wird in der nächsten Saison nicht für den BC spielen. Sie will noch einmal in der zweiten Liga angreifen. Damit sind die Personalplanungen der Blue Dolphins vorerst abgeschlossen. Das teilte Björn Backes vom BC-Vorstand mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus BC Marburg
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.