Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Lokalsport
Bengelsdorff im Interview
Was droht, wenn es weniger Referees gibt? Welche Anreize existieren? Schiedsrichterobmann ­ Markus Bengelsdorff im Gespräch mit OP-Redakteur Stefan Weisbrod. Foto: Holger Schmidt

Die Lage ist gut, allerdings nur im direkten Vergleich mit anderen Fußballkreisen. Auch in und um Marburg nimmt die Zahl der Schiedsrichter kontinuierlich ab. Die Verantwortlichen warnen – und versuchen gegenzusteuern.

mehr
Fußball
Regionalliga-Heimspiel des SC Teutonia Watzenborn-Steinberg in Marburg in der vergangenen Saison: Barbaros Koyuncu (rechts) verfolgt Patrick Auracher von Wormatia Worms.

Zwei mittelhessische Fußballvereine könnten von der Bildfläche verschwinden, ein neuer dafür entstehen: SC Teutonia Watzenborn-Steinberg und VfB 1900 Gießen wollen sich zusammenschließen.

mehr
BC Marburg - TK Hannover 77:74
Mit einem wilden Korbleger entschied Finja Schaake das Spiel. Foto: Michael Hoffsteter

Die Revanche ist geglückt: Mit 77:74 (39:33) hat der BC Pharamserv Marburg gegen den TK Hannover gewonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Motorsport-Talent Noah Saddik
Noah Saddik ist zwar erst 13 Jahre alt, kann sich in seinem Kart aber schon mit Erwachsenen messen. Im kommenden Jahr will er eine Rennserie komplett absolvieren.

Noah Saddik aus Niederweimar ist eines der größten hessischen Kartfahrer-Talente in seinem Alter. Der 13-Jährige hat ein ambitioniertes Karriereziel: Er will in die DTM.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Basketball-Bundesliga
Vor zwei Jahren hängte sich Birte Thimm (rechts) noch voll für den BC Marburg rein.

Das letzte Spiel des Jahres ist für den BC Pharmaserv Marburg zugleich das erste Spiel der Bundesliga-Rückrunde. Am Samstag um 19 Uhr ist der TK Hannover zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Basketball-Bundesliga
Die Marburgerin Tonisha Baker (rechts) setzt gegen Samantha Hill (Nördlingen Donau-Ries) zum Wurf an. Foto: Thorsten Richter

Die Niederlage im Europapokal in Satu Mare wirft die „Blue Dolphins“ nicht zurück. Ganz im Gegenteil: Marburg geht gestärkt ins letzte Bundesligaspiel des Jahres.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sportlerehrung
Dr. Jens Kruse (rechts) und Nikola Franic (vorn rechts; beide vom Marburger Zentrum für Hochschulsport) zeichneten erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der ­Philipps-Universität aus. Foto: Michael Seehusen

Ein besonderes Dankeschön wurde bei der Ehrung dem ehrenamtlichen Umfeld ausgesprochen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Basketball-Europapokal
Diana Voynova (rechts, in einer Szene aus dem Hinspiel gegen Kristina Baltic) war mit 15 Punkten bester Marburger Werferin in Satu Mare.

Da hat es den BC Pharmaserv Marburg vor der Winterpause doch noch erwischt: Bei CSM Satu Mare verloren die Blue Dolphins am Dienstagabend in der Central Europe Women League mit 71:84 (35:40).

mehr
Basketball-Europapokal
Marie Bertholdt im Hinspiel gegen Satu Mares Kristina Baltic. Im Oktober unterlag der BC Pharmaserv mit 54:71, am Dienstag will er in Rumänien einen Sieg holen. Foto: Nadine Weigel

Fünf Spiele tragen die Blue Dolphins im Dezember in drei verschiedenen Wettbewerben aus. Trainer Patrick Unger hat als Ziel ausgegeben, alle zu gewinnen – dafür müssen noch zwei Erfolge her.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie „Das Spiel meines Lebens“
Olaf Hänsel (links) steigt beim Weltcup 2009 im Finale gegen den Slowaken Josef Mihalco zum Block hoch.

Es war die Glanzzeit des deutschen Behinderten-Volleyballs. 2009 gewann das Team zum zweiten Mal den Weltcup. Für den Marburger Olaf Hänsel war das Finale das Spiel seines Lebens.

mehr
Basketball DBBL-Pokal
Aufbauspielerin Alexandra Wilke (links; hier im Bundesliga-Spiel von Donau-Ries’ Aleksandra Racic verfolgt) steuerte in Nördlingen zwei Punkte zum Marburger 93:72-Sieg bei.Foto: Thorsten Richter

Die Marburger Bundesliga-Basketballerinnen stehen im Viertelfinale des DBBL-Pokals. Im Achtelfinale setzte sich der BC Pharmaserv am Sonntag deutlich mit 93:72 (48:34) in Nördlingen durch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Regionalliga Südwest
Stuttgarts Lhadji Badiane (links) gegen Stadtallendorfs Ceyhun Dinler. Foto: Marcello Di Cicco

Vor 2 280 Zuschauern im Gazi-Stadion auf der Waldau hat Eintracht Stadtallendorf mit einem 2:2 (0:1) gegen die Stuttgarter Kickers die 30-Punkte-Marke geknackt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.