Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Lokalsport
Nachtmarathon
Daumen hoch! Rund 2000 Sportlerinnen und Sportler werden auch bei der 21. Auflage des Nachtmarathons durch Marburg laufen. Foto: Helmut Schaake

Es wird die Nacht der Läufer: Rund 2000 Frauen und Männer werden diesen Freitag, 29. Juni, zum Marburger Nachtmarathon in der Universitätsstadt erwartet. Nachmeldungen sind zwischen 15 und 18.30 Uhr im Uni-Stadion möglich. Der Startschuss fällt um 19 Uhr vor dem Rathaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
American Football
Marburgs Silas Nacitas (links) gegen Ingolstadts Daniel Peterson. Foto: Miriam Pruessner

Zac Cunha wird der vierte Spielmacher der Marburg Mercenaries in dieser Saison sein. Er läuft aber erst nach der Sommerpause für die „Söldner“ auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Basketball-Bundesliga
Finja Schaake (rechts) läuft auch in der nächsten Saison für den BC Pharmaserv Marburg auf. Archivfoto: Thorsten Richter

Finja Schaake hat für eine weitere Saison beim BC Pharmaserv Marburg ­unterschrieben. Ihr Trainer Patrick Unger fordert von der Nationalspielerin, in der im September startenden Spielzeit erneut eine Führungsrolle zu übernehmen.

mehr
Triathlon
Triathlet Frank Sommer aus Moischt hat sich für die „Ironman 70.3“-WM qualifiziert. Privatfoto

Der Moischter Frank Sommer hat seinen Titel bei der Europameisterschaft im Ironman verteidigt. In seiner Altersklasse gewann der 65-Jährige im dänischen Elsinore in 5:07:38 Stunden mit mehr als 15 Minuten Vorsprung vor dem Lokalmatadoren Carsten Christiansen (5:23:08).

mehr
Nachtmarathon Marburg
Sportlich durch die Marburger Oberstadt: Erneut werden fast 2.000 Athleten zum Nachtmarathon erwartet. Foto: Helmut Schaake

Es ist der größte Volks- und Straßenlauf Mittelhessens: Am Freitag um 19 Uhr beginnt der Nachtmarathon vor dem Marburger Rathaus. Mehr als 1 420 Sportler sind gemeldet. Der Hauptanteil der Läufer will den 21,1-Kilometer-Halbmarathon in Angriff nehmen. Anmeldungen sind noch möglich.

mehr
Bundesliga Blindenfußball
Archivbild: Der Marburger Blindenfußballer Alican Pektas (links) in der deutschen Nationalmannschaft 2017. Foto: Maurizio Gambarini

Bei der Bundesliga des Blindenfußball ist die Marburger Mannschaft in Hamburg St. Pauli mit 0:2 unterlegen. Dafür gab es einen klaren Sieg über den Chemnitzer FC. Die Blindenfußballer der SF BG Blista Marburg sind mit drei Punkten aus zwei Spielen aus der Hansestadt zurückgekehrt.

mehr
Meisterschaften in Süddeutschland
Die Kirchhainerin Patrizia Römer belegte mit 14,83 Metern den zweiten Platz im Kugelstoßen. Foto: Helmut Schaake

Bei den Süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften­ in Erding gab es zwei Silbermedaillen für heimische Athleten: fr den Stadtallendorfer Lennart Genz (Wiesbadener LV) im Weitsprung mit 6,92 Metern und im Kugelstoßen für die Kirchhainerin Patrizia Römer (TSV Frankenberg) mit 14,83 Metern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Frauensportverein
Bei der Gründung des neuen Vereins: Ann-Sophie Schröder (vorne, von links), Sarah Schönwald, Andrea Suntheim-Pichler, Anne Borger, Anna-Lena Schäfer, Kim Lindner und Melina Rebecca Mertens sowie Oliver Dietz (hinten), Fridhelm Faecks, Frédéric Schwindack, Norbert Schüren, Wolfgang Richter, Roland Frese und Stefan Fischer. Privatfoto

Der 1. FSC Marburg richtet sich ausschließlich an Sportlerinnen und möchte sein Angebot gemeinschaftlich auf Frauen ­abstimmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-WM
Kyung-Hye Cho bietet im Restaurant „Damoa“ mittags „Bibimbap“ an. Bei dem koreanischen ­Gericht können die Gäste die Zutaten selbst zusammenstellen. Foto: Tobias Hirsch

Für die Fußball-WM hat Kyung-Hye Cho wenig Zuversicht. Dafür aber hofft sie, dass Süd- und Nordkorea politisch den Durchbruch schaffen. Auch um ihres Vaters Willen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tischtennis
Archivbild: Tina Acker in Sterzhausen. Foto: Michael Hoffsteter

Als einzige Teil­nehmerin aus dem Landkreis startete Tina Acker (TV Sterzhausen) bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungs­klassen.

mehr
Kreisfußballausschuss
Archivbild: Felix Baum (links) traf für den FV Breidenbach 22 Mal. Foto: Thorsten Richter

Der Hinterländer Kreisfußballausschuss ­richtet am Dienstag ab 19 Uhr im Bürgerhaus im Dautphetaler Ortsteil Allendorf am Hohenfels den 3. Ehrungsabend aus.

mehr
German Football League
Auf dem Weg zu seinem vierten Touchdown in dieser Saison: Marburgs Philip Lanieri (rechts) schüttelt seine Verfolger ab. In der zweiten Hälfte fehlte er den Mercenaries jedoch. Foto: Miriam Prüßner

Kein Quarterback? Kein Problem! Die Marburg Mercenaries haben die Ingolstadt Dukes 30:24 bezwungen, und das ganz ohne Spielmacher Robert Webber. Der US-Amerikaner hat Deutschland verlassen, ohne Coach oder Spieler zu informieren. 

mehr
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau