Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Lokalsport
Football: 7:63-Niederlage in Frankfurt
„Uns wurde ordentlich in den Hintern getreten“, ärgerte sich Marburgs Headcoach Dale Heffron. Die Aufarbeitung dürfte für seine Spieler nicht allzu angenehm werden.

Die Mercenaries haben sich in der German Football League eine schallende 7:63-Ohrfreige in Frankfurt abgeholt. Nach der heftigen Niederlage kündigte Marburgs Head Coach Dale Heffron Konsequenzen an.

mehr
Fußball-Verbandsliga: 3:2 in Biebrich
Arthur Besel (links, gegen Kelsterbachs Roger Rosique) erzielte in Biebrich das 3:2 für den VfB Marburg.

In Wiesbaden fuhr der VfB Marburg in der Fußball-Verbandsliga Mitte einen schmeichelhaften 3:2-Sieg ein. Denn Biebrich nutzte im Gegensatz zu den Gästen seine Torchancen zu selten.

mehr
Fußball-Regionalliga Südwest
Kassels Tim Philipp Brandner (links) grätscht Eintracht-Außenverteidiger Kristian Gaudermann ab.

Comeback-Qualitäten stellte der TSV Eintracht Stadtallendorf unter Beweis beim 2:3 (0:1) im Hessen-Derby, bei dem es für Hessen Kassel trotz des späten Siegtores kaum Grund zur Freude gab.

mehr
Eintracht Stadtallendorf
Szene aus dem Hessenpokal-Achtelfinale: Kassels Steven Rakk versucht, Stadtallendorfs Torwart Hrvoje Vincek (rechts) zu überwinden. Der KSV gewann nach Elfmeterschießen. Foto: Nadine Weigel

Wird Eintracht Stadtallendorf für den Traditions­verein KSV Hessen Kassel zum Stolperstein im Kampf ums sportliche Überleben in der vierten Liga? Diese Frage entscheidet sich an diesem Samstag im Auestadion.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springturniere
Linus Georg Weber (RSC Dagobertshausen) nahm mit Hubertushof’s Calido am Springen der Klasse S* teil. Foto: Madeleine Kempf

In den vergangenen Wochen stand ein Marburger Stadtteil ganz im Zeichen des Springsports. Auf der Reitanlage von Hofgut Dagobertshausen fanden drei Springturniere statt. Sechs Prüfungen standen auf dem Programm: Das Niveau reichte von Springen der Klasse A bis zu Springen der schweren S-Klasse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rhönradturnerin Marlene Heck
Marlene Heck aus Wenkbach. Privatfoto

Im dritten Anlauf hat es geklappt: Rhönradturnerin Marlene Heck überstand die Qualifikation für die WM und erfüllt sich damit einen großen Traum.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Regionalliga
Stadtallendorfs Trainer wird nach dem Spiel von den Fans umarmt! Foto: Nadine Weigel

Durch ein 1:0-Erfolg gegen den SSV Ulm sichert sich der TSV Eintracht Stadtallendorf vorzeitig den Verbleib in der Regionalliga Südwest. Weil Hessen Kassel in Koblenz mit 0:1 unterlag, hätte der Eintracht auch ein Remis gereicht.

mehr
Stadtallendorf vor Klassenerhalt
Die Fans der Eintracht Stadtallendorf. Foto: Thorsten Richter

Gewinnt die Eintracht Stadtallendorf am Samstag das Heimspiel gegen den SSV Ulm, hätte der Aufsteiger den Klassenerhalt in der Regionalliga sicher – egal, wie die Konkurrenten spielen. Die OP hat mit Fans und Unterstützern ein Video gedreht, um der Mannschaft Mut zu machen.

mehr
Basketball
Finja Schaake (rechts; im CEWL-Spiel gegen Arads Brandy Wingate) ist seit 2009 beim BC – und tendiert dazu, ihren Vertrag zu verlängern.

In der Bundesliga die angepeilte Finalserie verpasst, im Pokal an einem Außenseiter gescheitert - im Europacup dafür bis ins Endspiel vorgedrungen: Die Saisonbilanz des BC Pharmaserv Marburg fällt zwiespältig aus. Jetzt stehen Gespräche mit den Spielerinnen an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heimische Fußballligen
Der Cölber Johannes Weber (links) bedrängt Neustadts Karl Jenike. Je weniger Absteiger es aus der Kreisoberliga gibt, desto besser für die gefährdeten FV und VfL. Foto: Michael Hoffsteter

Klingt zunächst absurd: Theoretisch könnte die Zahl der Absteiger aus der Kreisoberliga Gießen/Marburg vom Abschneiden der Südwest-Regionalligisten in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga abhängen. Wie das?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball
Will für den TSV Eintracht Stadtallendorf in der Regionalliga spielen: Mirco Geisler (hier vor zwei Jahren in einem Shirt der Offenbacher Kickers). Foto: Thorsten Richter

Regionalligist TSV Eintracht Stadtallendorf hat einen weiteren Spieler aus der Region verpflichtet. Der Gladenbacher Mirco Geisler kommt aus der U 19 der Offenbacher Kickers zu den Herrenwäldern – sofern der Klassenerhalt gelingt, wie der Sportliche Leiter Fejz Hodaj der OP auf Anfrage mitteilt: „Wir haben eine Vereinbarung für die Regionalliga geschlossen.“

mehr
German Football League
Führte die Mercenaries in seinem ersten GFL-Spiel zum Sieg: Marburgs neuer Quarterback Alexander Thury.

Vor 1420 Zuschauern sind die Marburg Mercenaries am Sonntag mit einem 33:7-Sieg gegen die Kirchdorf Wildcats in die German-Football-League-Saison 2018 gestartet. Es gab einige gute Ansätze, aber auch Bereiche, in denen noch viel Luft nach oben ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.