Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Zweiter Heimsieg für Skyliners Frankfurt

Basketball Zweiter Heimsieg für Skyliners Frankfurt

Die Fraport Skyliners können zu Hause doch noch gewinnen. Der Frankfurter Basketball-Bundesligist besiegte am Sonntagabend vor 4420 Zuschauern in der Fraport Arena die EnBW Ludwigsburg mit 76:72 (34:29) und feierte damit den zweiten Heimsieg der Saison.

Voriger Artikel
Gekas in der Türkei - Veh sucht Stürmer
Nächster Artikel
Friedrich-Comeback am 28. Januar in Tschechien

Die Skyliners feiern ihren Sieg über Ludwigsburg. Foto: Soeren Stache/Symbol

Frankfurt/Main. Zuletzt hatte das Team von Trainer Muli Katzurin am 12. Oktober 2011 in eigener Halle gegen Würzburg gesiegt. Bester Werfer bei den Skyliners war Jermareo Davidson mit 21 Punkten. Zudem überzeugte Spielmacher Michael Thompson mit 17 Zählern. Neuzugang Devin Gibson kam bei seinem ersten Auftritt im Frankfurter Trikot in 6:57 Minuten auf drei Punkte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau