Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Zwei wichtige Sportwettbewerbe finden 2016 in Kassel statt

Leichtathletik Zwei wichtige Sportwettbewerbe finden 2016 in Kassel statt

Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften werden im kommenden Jahr in Kassel ausgetragen. Das gab die Stadt am Dienstag bekannt. "Das ist eine wunderbare Werbung für uns als Sportstadt und gleichzeitig für den Veranstaltungsort Auestadion", sagte Bürgermeister und Sportdezernent Jürgen Kaiser.

Voriger Artikel
Wolfgang Steubing neuer Aufsichtsratschef bei Eintracht Frankfurt
Nächster Artikel
Ex-Nationalspieler Lischka wechselt von Gießen nach Heidelberg

Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften finden 2016 in Kassel statt.

Quelle: Caroline Seidel/Archiv

Kassel. Die Austragung ist für den 18. und 19. Juni geplant und gilt als Qualifikation für die Europameisterschaften in Amsterdam (6. bis 10. Juli) und vor allem die Olympischen Spiele im August 2016 in Rio de Janeiro.

Bereits vor vier Jahren wurden die deutschen Leichtathletik-Meister in Kassel gekürt, nach dem Umbau zuvor fasst die Arena 18 000 Besucher. "Wir hatten 2011 stimmungsvolle Deutsche Meisterschaften in Kassel und freuen uns deshalb sehr, im Olympiajahr mit den Titelkämpfen nach Kassel zurückzukehren", sagte der Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), Clemens Prokop, in einer Mitteilung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Marburger Hallenstadtmeisterschaft (B-Junioren)