Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Wiesbaden mit erstem Punktgewinn unter Interimstrainer Hock

Fußball Wiesbaden mit erstem Punktgewinn unter Interimstrainer Hock

Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 3. Fußball-Liga seinen ersten Punkt unter Interimstrainer Christian Hock gewonnen. Im ersten Spiel unter dem Nachfolger von Marc Kienle erkämpften sich die Hessen am Samstag beim FSV Mainz 05 II ein 1:1 (0:1).

Mainz. Vor 1024 Zuschauern ging Mainz in der siebten Minute durch Dennis Franzin in Führung. Kevin Schindler (68.) sorgte für die Ausgleich und den verdienten Punktgewinn. Mainz bleibt auf dem 17. Rang 17, Wiesbaden verbesserte sich nach zuvor zwei Niederlagen auf Tabellenplatz neun.

Nach dem Rückstand bestimmten weitgehend die Gäste das Spiel. Doch der Mainzer Torhüter Robin Zentner verhinderte ein ums andere Mal den Ausgleich, der erst Schindler nach Vorarbeit von Tobias Jänicke gelang.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil