Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wiesbaden beendet Durststrecke mit 4:0 gegen Unterhaching

Fußball Wiesbaden beendet Durststrecke mit 4:0 gegen Unterhaching

Der SV Wehen Wiesbaden hat seine Durststrecke nach vier sieglosen Spielen beendet. Die Hessen gewannen am Samstag in der 3. Fußball-Liga gegen die SpVgg Unterhaching klar mit 4:0 (1:0).

Wiesbaden. Nils-Ole Brook (40.) brachte die Gastgeber vor 3936 Zuschauern in Führung. Die Eingabe dazu hatte Alf Mintzel geliefert. Den zweiten Treffer bereitete Brook selbst vor und spielte einen Traumpass auf Luc Schnellbacher (47.), der sein drittes Saisontor erzielte. Endgültig entschieden wurde die Begegnung durch den kurz zuvor eingewechselten Kevin Schindler (86.) und einen abgefälschten Schuss von Sebastian Mrowca (88.).

In der ersten Halbzeit waren die Unterhachinger noch ebenbürtig. Nach dem Seitenwechsel hatten die ersatzgeschwächten Gäste aber keine echte Chance auf einen Punktgewinn mehr. Durch den ersten Erfolg nach vier Spielen verbesserte sich der SV Wehen auf Platz acht. Unterhaching bleibt Tabellen-15.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170825-99-782273_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Koch/Köchin im Catering?