Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Wieder Frankfurter Derby zwischen Eintracht und FSV

Fußball Wieder Frankfurter Derby zwischen Eintracht und FSV

Die beiden Frankfurter Profi-Clubs Eintracht und FSV werden am 5. September bereits zum dritten Mal nacheinander ein Freundschaftsspiel in der ersten Länderspielpause der Saison bestreiten.

Voriger Artikel
Ex-Nürnberger Balitsch im Probetraining beim FSV Frankfurt
Nächster Artikel
Pokalsieger FFC Frankfurt verpflichtet Jessica Fishlock

Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Die Partie im Stadion des FSV wird um 18.30 Uhr angepfiffen, gaben beide Vereine am Montag bekannt.

"Für uns ist es wichtig, dass wir mit einer neu formierten Mannschaft und einem neuen Trainer auch in den Spielpausen im Rhythmus bleiben. Dass wir bereits zum dritten Mal freundschaftlich gegeneinander antreten, ist ein Zeichen für die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Clubs", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner.

Ein Teil der Einnahmen geht in diesem Jahr an den Ex-Profi Dietmar Roth, der früher für beide Clubs spielte und an den Folgen eines Schlaganfalls leidet. "Dass wir mit dem Spiel Dietmar Roth helfen können, ist eine schöne Sache und lässt uns und die Fans noch enger zusammenrücken", erklärte Hübner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung