Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Wetzlar im Finale des Sparkassen-Cups

Handball Wetzlar im Finale des Sparkassen-Cups

Titelverteidiger HSG Wetzlar hat durch ein 29:28 (14:17) gegen die Nationalmannschaft Weißrusslands erneut das Finale beim traditionellen Handball-Sparkassen-Cup erreicht.

Voriger Artikel
Manager Dietrich verlängert beim 1. FFC Frankfurt
Nächster Artikel
Frankfurt jagt Titel mit Rekordetat

Daniel Valo erzielte im Spiel gegen Weißrussland sieben Tore. (Archiv)

Frankfurt. Zum Matchwinner für die Mittelhessen avancierte Torhüter Nikola Marinovic mit zahlreichen Glanzparaden in der Schlussphase. Bester Werfer für Wetzlar war Daniel Valo mit sieben Toren.

Drei Wochen vor dem Bundesliga-Saisonstart trifft Wetzlar im Endspiel am Samstag (18.30 Uhr) auf den SC Magdeburg, der sich im zweiten Halbfinale am Freitagabend gegen die MT Melsungen mit 26:23 behauptete.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.