Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Weiter Personalsorgen beim SV Wehen Wiesbaden

Fußball Weiter Personalsorgen beim SV Wehen Wiesbaden

Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden wird weiterhin von Personalproblemen geplagt. Beim nächsten Spiel bei Preußen Münster (Sonntag/14.00 Uhr) werden nun auch Rechtsverteidiger Sebastian Mrowca und Stürmer José Pierre Vunguidica fehlen, wie der Verein am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden. Mrowca hat eine Muskelverletzung, Vunguidica ist mit der Nationalmannschaft Angolas unterwegs. "Das macht es für uns nicht einfacher", sagte Trainer Marc Kienle, der bereits seit Wochen auf die Langzeitverletzten Patrick Funk, Julian Grupp und Jonatan Kotzke verzichten muss.

Die beiden Niederlagen gegen Energie Cottbus und Dynamo Dresden an den vergangenen zwei Spieltagen bereiten dem Coach dagegen keine Sorgen. "Ich hatte schon vor Saisonbeginn gesagt, dass es acht bis neun Mannschaften sein werden, die oben mit dabei sein wollen", betonte Kienle. "Wir wollten oben mit dabei sein - das sind wir."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung