Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Wehen verliert Testspiel gegen Hannover 96 mit 1:2

Fußball Wehen verliert Testspiel gegen Hannover 96 mit 1:2

Belek (dpa/lhe) - Zwei Tage nach dem unter Manipulationsverdacht stehenden Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach II hat der SV Wehen Wiesbaden in Belek gegen Hannover 96 verloren.

Voriger Artikel
Verteidiger Oumari wechselt vom FSV Frankfurt in die Türkei
Nächster Artikel
Nach Fall Wehen - Gladbach II: Sportradar bemängelt Rechtslage

Wiesbadens Trainer Sven Demandt sah eine knappe Niederlage seines Teams.

Quelle: Thomas Eisenhuth

Im Rahmen seines Trainingslagers in der Türkei trat der Bundesligist in seiner ersten Partie unter dem neuen Trainer Thomas Schaaf allerdings mit einer B-Elf an und gewann 2:1 (0:1). Artur Sobiech traf gegen den Drittligisten in der 70. und 72. Minute. Luca Schnellbacher hatte den SVWW in der 13. Minute in Führung geschossen.

Nach der Partie von Wehen am Samstag gegen die Regionalliga-Mannschaft von Gladbach haben beide Vereine bestätigt, dass sie von der Sportradar AG darauf aufmerksam gemacht worden sind, dass in Asien hohe Geldbeträge auf eine bestimmte Anzahl von Toren in dieser Partie gewettet wurden. Die Begegnung ging auch deshalb mit 3:1 für Wehen Wiesbaden aus, weil beide Teams je einen völlig unberechtigten Strafstoß erhielten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen