Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Wehen Wiesbaden unterliegt Dynamo Dresden

Fußball Wehen Wiesbaden unterliegt Dynamo Dresden

Die SG Dynamo Dresden hat in der 3. Fußball-Liga ihr Zwischentief überwunden. Beim Aufstiegsaspiranten SV Wehen Wiesbaden gewannen die Sachsen am Smstag nach zwei Niederlagen in Serie mit 2:0 (0:0) und brachten den Hessen die erste Heimniederlage bei.

Wiesbaden. Justin Eilers (72.) und der eingewechselte Marvin Stefaniak (83.) erzielten vor 5301 Zuschauern in der BRITA Arena die Treffer für den Zweitliga-Absteiger. Durch den Sieg schiebt sich Dynamo wieder auf den Aufstiegs-Relegationsplatz, während Wehen Wiesbaden das zweite Spiel hintereinander verlor und aus den Aufstiegsrängen rutschte.

Dresden machte von Anfang an Druck und hätte unter anderem schon nach einem Pfostentreffer von Eilers vor der Pause in Führung gehen können. Wehen Wiesbaden fing sich jedoch und erspielte sich ebenfalls gute Chancen, so dass das Unentschieden zur Halbzeit gerecht ausfiel. Im zweiten Durchgang war Dresden klar überlegen, gewann somit verdient und hätte das Ergebnis sogar noch höher gestalten können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil