Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Wehen Wiesbaden dreht Spiel gegen Stuttgarter Kickers

Fußball Wehen Wiesbaden dreht Spiel gegen Stuttgarter Kickers

Der SV Wehen Wiesbaden ist mit einem Zittersieg in die neue Saison der 3. Fußball-Liga gestartet. Am Samstag gewann der Aufstiegsfavorit mit 2:1 (0:1) gegen die Stuttgarter Kickers.

Wiesbaden. Royal Fennell (8.) brachte die Gäste früh in Führung. José Pierre Vunguidica (50.) und Alexander Riemann (68.) drehten vor 2591 Zuschauern die Partie.

Stuttgart war zunächst die bessere Mannschaft. Kurz nach der Halbzeitpause vergab Sandrino Braun (46.) frei stehend aus fünf Metern den sicheren zweiten Treffer. Danach steigerte sich Wehen Wiesbaden. In der Stuttgarter Schlussoffensive landete eine Freistoßflanke im Tor der Hausherren. Doch Schiedsrichter Christian Bandurski erkannte den Treffer nicht an, weil Torhüter Markus Kolke gefoult worden sein soll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung