Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Wegen Verletzungsproblemen: Gießen 46ers sagen Testspiele ab

Basketball Wegen Verletzungsproblemen: Gießen 46ers sagen Testspiele ab

Die LTi Gießen 46ers haben ihre geplante Testspielreise nach Österreich wegen akuter Personalprobleme abgesagt. Wie der Basketball-Bundesligist am Freitag mitteilte, fallen die für dieses Wochenende geplanten Begegnungen gegen den WBC Raffeisen Wels und die Allianz Swans Gmunden aus.

Gießen. "Wir hätten natürlich gern die Spiele in Österreich für uns genutzt, die Personaldecke ist aber in der aktuellen Situation zu dünn", sagte Gießens Trainer Mathias Fischer. Der Nachfolger von Björn Harmsen will die Zeit stattdessen zur Regeneration nutzen und setzte daher auch nur eine Trainingseinheit an.

Die Mittelhessen müssen unter anderem weiterhin auf Center Elvir Ovcina verzichten. Der 36-Jährige laboriert seit Ende August an Knieproblemen. Aufbauspieler Achmadschah Zazai plagt sich nach wie vor mit einer Verletzung am Sprunggelenk herum und befindet sich weiterhin in Behandlung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau