Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Vor Auftakt in Heidenheim: Personallage beim FSV leicht entspannt

Fußball Vor Auftakt in Heidenheim: Personallage beim FSV leicht entspannt

Drei Tage vor dem ersten Saisonspiel beim 1. FC Heidenheim gibt der von zahlreichen Verletzungsproblemen geplagte Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt leichte Entwarnung.

Voriger Artikel
Zweitligist FSV Frankfurt verpflichtet Sofian Chahed
Nächster Artikel
Empfang für Junioren-Europameister in Frankfurt

Odise Roshi.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. "Odise Roshi und Denis Epstein sind im Training nach langer Zeit wieder dabei. Auch Björn Schlicke konnte gestern wieder mittrainieren und hatte keine Probleme", sagte Trainer Benno Möhlmann am Donnerstag. Die Spielgenehmigungen für die erst in dieser Woche nachverpflichteten Zafer Yelen und Sofian Chahed sollen bis zum Anpfiff am Sonntag um 13.30 Uhr ebenfalls eintreffen. Trotzdem muss der FSV in Heidenheim noch mindestens auf die verletzten Amine Aoudia, Chhunly Pagenburg, Joan Oumari und Faton Toski verzichten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Besser Esser Fusilli