Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Veh immer noch sauer: "In der Winterpause neu aufstellen"

Fußball Veh immer noch sauer: "In der Winterpause neu aufstellen"

Trainer Armin Veh hat den Ton bei Eintracht Frankfurt in der aktuellen Krise mächtig verschärft. "Ich will keine Erklärungen mehr. Ich habe keine Freude mehr, ich kann auch keine Freude vermitteln.

Voriger Artikel
VC Wiesbaden verliert Hinspiel im Challenge-Cup gegen Minsk
Nächster Artikel
Skyliners bangen um Einsatz von Topscorer Theodore

Armin Veh.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Sollen wir uns in den Abstieg lachen?", sagte der 54-Jährige gegenüber verschiedenen Frankfurter Medien. Noch immer ist Veh von der peinlichen 0:1-Niederlage im Bundesliga-Derby am Sonntag gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 "richtig angefressen". Für die Winterpause kündigte der Cheftrainer an: "Wir werden uns neu aufstellen." Auch Manager Bruno Hübner sagte nach nur einem Sieg in den letzten elf Spielen, man werde den Resetknopf drücken - "mit frischem Blut und einer anderen Konkurrenzsituation neu starten".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung