Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Union besiegt FSV mit 2:0

Fußball, 2. Bundesliga Union besiegt FSV mit 2:0

Der Heimfluch ist gebrochen: Torsten Mattuschka hat den 1. FC Union zu einem 2:0 (0:0)-Sieg gegen den FSV Frankfurt geführt.

Voriger Artikel
Mainz 05 setzt in Hannover auf Auswärtsstärke
Nächster Artikel
Dank Joker N'Diaye: FSV Frankfurt stoppt Talfahrt

Der Berliner Mosquera (rechts) im Kopfballduell mit dem Frankfurter Heitmeier.

Berlin. Der Kapitän des Berliner Fußball-Zweitligisten bestrafte am Sonntag einen fatalen Fehler von FSV-Schlussmann Patric Klandt zum 1:0 (69. Minute). John Jairo Mosquera (89.) erhöhte mit seinem sechsten Saisontor auf 2:0. Nach fünf vergeblichen Anläufen holte Union vor 16 619 Fans an der «Alten Försterei» damit wieder einen «Dreier» und ist mit nun 38 Punkten als Tabellen-Elfter aller Abstiegssorgen ledig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170825-99-782273_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Koch/Köchin im Catering?