Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Turnstar Hambüchen kehrt von Stuttgart zur KTV Obere Lahn zurück

Turnen Turnstar Hambüchen kehrt von Stuttgart zur KTV Obere Lahn zurück

Turnstar Fabian Hambüchen kehrt in seine hessische Heimat zurück. Nach nur einem Jahr beim MTV Stuttgart wechselt der 28-Jährige zurück zu seinem Heimatverein KTV Obere Lahn.

Voriger Artikel
Niemeyer: "Hertha erntet Früchte der akribischen Arbeit"
Nächster Artikel
Wetzlar-Trio zur Handball-EM: Wolff sticht Heinevetter aus

Hambüchen kehrt von Stuttgart zur KTV Obere Lahn zurück.

Quelle: Robert Perry/Archiv

Stuttgart. "Es sind meine letzten Jahre als Turner. Ich schaue nur noch von Jahr zu Jahr und will eine schöne Abschiedssaison mit meinen Freunden haben", sagte der 28-Jährige der "Stuttgarter Zeitung" (Donnerstag).

Bei der KTV trifft Hambüchen auf seine langjährigen Wegbegleiter Fabian Lotz, Waldemar Schiller und Felix Wiemers. "Die Jungs kenne ich von klein auf, die Zeit mit ihnen bei der KTV Obere Lahn war unschlagbar", sagte der frühere Welt- und Europameister.

Hambüchen studiert derzeit in Köln und trainierte auch in seiner Stuttgarter Zeit in Wetzlar. Dem Vernehmen nach gab es deshalb einen Interessenskonflikt mit dem Verein um die Terminplanung des Reck-Spezialisten. Hambüchen sagte, dies sei "nur ein Aspekt".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?