Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Trotz Knorpelschadens: Keine Operation für Eintracht-Profi Rode

Fußball Trotz Knorpelschadens: Keine Operation für Eintracht-Profi Rode

Sebastian Rode vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt wird seinen Knorpelschaden im rechten Knie mit einer Spritzenkur behandeln lassen. Nach einer weiteren Untersuchung bei Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt entschied sich der 23 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler gegen eine Operation.

Frankfurt/Main. Dies teilte die Eintracht am Freitagabend mit. Rode hatte sich die Verletzung am vergangenen Sonntag im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen zugezogen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.