Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Trainer Stepanovic zur WM: "Am besten nur 24 Mannschaften"

Fußball Trainer Stepanovic zur WM: "Am besten nur 24 Mannschaften"

Der frühere Kult-Trainer Dragoslav Stepanovic ("Lebbe geht weider") hält nichts von einer Mammut-WM mit 48 Teams. "Wer soll das denn alles angucken? Ich bin sogar für weniger als 32 Mannschaften.

Voriger Artikel
Nach Krebserkrankung: Marco Russ hofft auf Comeback
Nächster Artikel
Ein "Nothnagel" für den kriselnden SV Wehen Wiesbaden

Dragoslav Stepanovic.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Zürich. Am besten nur 24 - und die darf man dann öfter sehen", sagte der einstige jugoslawische Nationalspieler und Chefcoach von Eintracht Frankfurt zu der Entscheidung des Fußball-Weltverbandes FIFA vom Dienstag. "Nur die Allerbesten sollen zu einer WM."

Die letzte Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien sei "so langweilig und lang" gewesen, kritisierte Stepanovic: "Aber die FIFA muss ja Geld machen." Das FIFA-Council hatte in Zürich die umstrittene Aufstockung der WM-Teilnehmerzahl beschlossen. Beim Turnier 2026 werden erstmals 48 statt der bislang 32 Mannschaften um den Titel spielen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.