Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Torwart Bätge wird Nummer drei bei Eintracht Frankfurt

Fußball Torwart Bätge wird Nummer drei bei Eintracht Frankfurt

Nachwuchs-Torwart Leon Bätge wird in der kommenden Saison zum Profikader von Eintracht Frankfurt gehören. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montag bekannt.

Voriger Artikel
Basketball-Profi Richter wechselt von Frankfurt nach Bonn
Nächster Artikel
Nationalspielerin Bartusiak bleibt beim FFC Frankfurt

Das Frankfurter Vereinswappen als großer Teppich am Spielfeldrand.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Der 18 Jahre alte Schlussmann unterschrieb bei der Eintracht einen Profivertrag und soll ab Juli anstelle von Emil Balajew und Yannick Zummack zur neuen Nummer drei hinter Lukas Hradecky und Heinz Lindner aufsteigen. Die Eintracht hatte Bätge 2015 vom VfL Wolfsburg geholt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen