Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Suche beendet: Eintracht-Pokalspiel doch in Halle

30. Juli Suche beendet: Eintracht-Pokalspiel doch in Halle

Nach tagelangem Hin und Her hat die Stadionsuche des Fußball-Viertligisten Hallescher HC endlich ein Ende gefunden.

Voriger Artikel
Frankfurts Russ zum Zweitliga-Auftakt nach Fürth
Nächster Artikel
Gießen 46ers holen Ex-Nationalspieler Nikagbatse

Aufgrund von Modernisierungsarbeiten ist das Stadion nicht bespielbar. (Archiv)

Halle/Saale. Das Pokal-Erstrundenduell zwischen dem Halleschen HC und dem Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt wird am 30. Juli nun doch in Halle/Saale ausgetragen, wie HFC-Manager Ralph Kühne der Nachrichtenagentur dpa bestätigte.

Spielort ist das Stadion am Bildungszentrum in Halle-Neustadt, nachdem die Verantwortlichen des Deutschen Fußballbundes (DFB) am Freitag nach einer erneuten Besichtigung des Ausweichstadions ihr zuvor erteiltes Veto revidierten. „Wir sind sehr froh, dass alle Beteiligten an einem Strang gezogen haben", sagte Kühne.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.