Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Stühlmeyer gewinnt Großen Preis in Frankfurt

Pferdesport Stühlmeyer gewinnt Großen Preis in Frankfurt

Der Springreiter Patrick Stühlmeyer aus Osnabrück hat am Sonntag zum ersten Mal den Großen Preis beim Festhallenturnier in Frankfurt gewonnen. Der 22-Jährige blieb mit seinem Pferd Lacan im Stechen in 35,66 Sekunden fehlerfrei und setzte sich mit deutlichem Vorsprung durch.

Voriger Artikel
Remis im Spitzenspiel: Darmstadt trotzt auch Spitzenreiter Ingolstadt
Nächster Artikel
Mühevoller ALBA-Sieg gegen Frankfurt

Patrick Stühlmeyer auf dem Pferd Lacan.

Quelle: Uwe Anspach/Archiv

Frankfurt/Main. Zweiter wurde Markus Renzel (Oer-Erkenschwick) mit Cassydy (0/37,27), auf Platz drei kam der Schweizer Steve Guerdat mit Corbinian (4/32,59). 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170825-99-782273_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Koch/Köchin im Catering?