Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Skyliners Frankfurt verlängern mit Trainer Herbert bis 2017

Basketball Skyliners Frankfurt verlängern mit Trainer Herbert bis 2017

Die Fraport Skyliners Frankfurt haben den Vertrag mit Trainer Gordon Herbert um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2016/17 verlängert. Das teilte der Club am Freitag mit.

Voriger Artikel
Melsungen will den Siegeszug der Löwen stoppen
Nächster Artikel
FSV Frankfurt fährt zuversichtlich nach Kaiserslautern

Fraport Skyliners haben den Vertrag mit Trainer G. Herbert verlängert. 

Quelle: F. Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Herbert war 2013 nach Frankfurt zurückgekehrt, wo er bereits zuvor zweimal tätig gewesen war und 2004 die deutsche Meisterschaft gewonnen hatte. Sein bisheriger Dreijahreskontrakt beim Basketball-Bundesligisten wäre Ende der laufenden Saison ausgelaufen.

"Ich liebe es, als Trainer mit jungen Spielern zu arbeiten, sie zu entwickeln und sie dabei zu beobachten", sagte Herbert. Die Skyliners belegen in der Bundesliga derzeit den sechsten Tabellenplatz und sorgten zuletzt mit Siegen gegen München und Bamberg für Aufsehen. Auch im FIBA Europe Cup sind die Frankfurter sehr erfolgreich und in ihrer Gruppe nach vier Spieltagen noch ungeschlagen. In Konstantin Klein, Danilo Barthel und Johannes Voigtmann haben die Frankfurter inzwischen drei deutsche Nationalspieler in ihren Reihen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung