Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Skyliners Frankfurt im Pokal-Halbfinale gegen ALBA Berlin

Basketball Skyliners Frankfurt im Pokal-Halbfinale gegen ALBA Berlin

Die Skyliners Frankfurt treffen im Halbfinale um den Pokal der Basketball-Bundesliga auf den achtmaligen Gewinner ALBA Berlin. Die Partie findet am 20. Februar im Rahmen des Top-Four-Turniers in München statt.

Voriger Artikel
Zweitligist FSV Frankfurt leiht Brasilianer Silva aus
Nächster Artikel
Hochspringerin Friedrich startet am 6. Februar in Karlsruhe

Frankfurts Trainer Gordon Herbert.

Quelle: Lukas Barth/Archiv

München. Zuvor ermitteln Gastgeber FC Bayern und der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg den anderen Finalteilnehmer. Das Endspiel steigt am 21. Februar.

"Jedes Los wäre für uns ein schwieriges gewesen, denn egal gegen wen wir spielen, wir gehen als Underdog in die Partie. Könnte man sich aber eine Situation aussuchen, dann wäre es vermutlich im ersten Spiel gegen Berlin anzutreten, im Gegensatz zu Bamberg, die momentan das beste Team der Liga sind, oder München, die das zweitbeste Team sind und Heimvorteil genießen", kommentierte Skyliners-Trainer Gordon Herbert die Auslosung. Angst kennen die Hessen ohnehin nicht. "Unser Ziel es natürlich, den Pokal zu gewinnen", sagte Herbert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen