Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Skispringerin Jenna Mohr beendet Karriere

Skispringen Skispringerin Jenna Mohr beendet Karriere

Jenna Mohr hat überraschend ihre Skisprung-Karriere beendet. Die 25-Jährige aus Willingen begründete den Rückzug mit dem Verlust ihres Kaderplatzes.

Frankfurt/Main. "Eine schlechte Saison, kein Kaderstatus, keine Sportförderung der Bundespolizei mehr. So schnell kann es gehen, dass 20 Jahre Training und der Traum von Olympia in Luft aufgelöst werden", schrieb Mohr auf ihrer Facebook-Seite.

Mohr gehörte zu den Vorreiterinnen des Frauen-Skispringens in Deutschland und war eine Vorkämpferin für die Aufnahme in das Programm der Olympischen Winterspiele. Im Continentalcup, dem Vorläufer des 2011 eingeführten Weltcups, feierte sie drei Siege.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.