Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Selbstbewusste Offenbacher: "Sind kein Sparringspartner"

Fußball Selbstbewusste Offenbacher: "Sind kein Sparringspartner"

Außenseiter Kickers Offenbach geht sehr mutig und selbstbewusst in das DFB-Pokalspiel gegen den Karlsruher SC. "Wir sind kein Sparringspartner für Karlsruhe, damit sie am Freitag ihr nächstes Zweitliga-Spiel gegen Sandhausen besser bestehen.

Offenbach. Sondern wir spielen, um zu gewinnen. Das wird hier extrem schwer für den KSC", sagte Kickers-Trainer Rico Schmitt am Montag.

Der seit 14 Pflichtspielen ungeschlagene Tabellenführer der Regionalliga Südwest erwartet zu diesem Zweitrunden-Spiel am Dienstag rund 15 000 Zuschauer. Im Pokal hat der OFC als Halbfinalist 1990 oder Viertelfinalist 2013 immer wieder Überraschungen geschafft. "Wir wollen versuchen, an die große Pokal-Tradition von Kickers Offenbach anzuknüpfen", meinte Schmitt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?