Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Schweres Los: Hopp und Schindler bei Darts-Team-WM gefordert
Sport Hessen Schweres Los: Hopp und Schindler bei Darts-Team-WM gefordert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 29.05.2018
Dartspieler Max Hopp wirft einen Pfeil. Quelle: Friso Gentsch
Frankfurt/Main

Bei einem Sieg lauert in Runde zwei Nordirland um Weltklassespieler Daryl Gurney, im Viertelfinale und Halbfinale wären die Topfavoriten Niederlande und England mögliche Gegner.

Beim World Cup of Darts, wie die Team-WM offiziell heißt, treten Nationen jeweils mit einem Duo an. Für das topgesetzte Schottland sind Peter Wright und Gary Anderson am Start, auch England ist mit Weltmeister Rob Cross und Dave Chisnall in Bestbesetzung am Start. Titelverteidiger Niederlande will mit Michael van Gerwen und Raymond van Barneveld ein weiteres Mal triumphieren.

dpa

Nationalspieler Adam Kocian wird in der kommenden Bundesliga-Saison für die United Volleys Frankfurt spielen. Der 23 Jahre alte Zuspieler wechselt vom SVG Lüneburg an den Main und erhält einen Zweijahresvertrag, teilten die Frankfurter am Montag mit.

28.05.2018

Die Erfolgsserie der Füchse Berlin ist gerissen. Der EHF-Pokalsieger verlor nach zuletzt sieben Siegen am Sonntag deutlich mit 24:31 (12:15) bei MT Melsungen. Als Tabellendritter der Handball-Bundesliga haben die Füchse einen Spieltag vor dem Saisonende nur noch theoretische Chancen auf Platz zwei und die direkte Qualifikation für die Champions League.

27.05.2018

Die Handballerinnen des HC Rödertal haben sich sieglos aus ihrer Debüt-Saison in der Bundesliga wieder verabschiedet. Der Aufsteiger verlor bei der HSG Bensheim/Auerbach am Samstag mit 22:28 (6:13).

26.05.2018