Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Schaaf startet freudig in neues Traineramt bei Eintracht Frankfurt

Fußball Schaaf startet freudig in neues Traineramt bei Eintracht Frankfurt

Für Thomas Schaaf hat bei Eintracht Frankfurt eine neue Epoche begonnen. Nach über 40 Jahren Zugehörigkeit zu Werder Bremen startete der 53-Jährige am Dienstag beim hessischen Fußball-Bundesligisten gut gelaunt in sein neues Traineramt.

Voriger Artikel
Wehen Wiesbaden verpflichtet Polen Mrowca
Nächster Artikel
Neuer Ausrüster bei Eintracht Frankfurt

Thomas Schaaf freut sich einfahc, endlich los zu legen.

Quelle: Arne Dedert

Frankfurt/Main. "Aufgeregt ist das falsche Wort. Ich freue mich einfach, los zu legen. Die Vorfreude ist riesengroß. Wir wollen alle endlich auf den Platz", sagte Schaaf an seinem ersten Arbeitstag. Bis auf die vier WM-Fahrer und Sonny Kittel (Reha) konnte Schaaf alle Spieler zum Laktattest begrüßen. "Was ich gesehen habe, war gut. Mal sehen, wie der Test ausgefallen ist", sagte er. Nach zweitägigen medizinischen Untersuchungen findet am Freitag das erste offizielle Training statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung