Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Schaaf sieht keine Krise bei der Eintracht: "Alles normal"

Fußball Schaaf sieht keine Krise bei der Eintracht: "Alles normal"

Eintracht-Trainer Thomas Schaaf will vor dem schweren Spiel gegen den FC Bayern München nichts von einer Krise bei den Frankfurtern wissen. "Wenn ich die gesamte Spielzeit sehe, Übertreibung und Emotionalität weglasse, muss ich feststellen: Es ist alles normal", sagte Schaaf in einem Interview des Fachmagazins "Kicker" (Donnerstag).

Voriger Artikel
FFC Frankfurt bei Flutlichtpremiere mit 7:0-Kantersieg gegen Freiburg
Nächster Artikel
Darmstadt bangt vor Spitzenspiel um Balogun und Gondorf

Frankfurts Trainer Thomas Schaaf.

Quelle: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt/Main. Nach zuletzt drei Niederlagen in der Fußball-Bundesliga hintereinander sagte der 53-Jährige aber auch: "Mit solchen Ergebnissen sind wir nicht zufrieden, spielen deshalb aber nicht verrückt."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?