Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Saison für Eintracht-Torjäger Alexander Meier gelaufen

Fußball Saison für Eintracht-Torjäger Alexander Meier gelaufen

Alexander Meier wird in dieser Saison kein Spiel mehr für Eintracht Frankfurt bestreiten. Der Führende der Torschützenliste in der Fußball-Bundesliga muss sich einer Operation unterziehen.

Voriger Artikel
Aufstiegsspiele: Offenbach gegen Bayern- oder Nordost-Vertreter
Nächster Artikel
Nach Meier-Ausfall: Für Eintracht Europa League "total schwer"

Eintracht-Spieler Alex Meier.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Das teilte der Frankfurter Verein am Montag mit. Der Eingriff an der Patellasehne soll bereits an diesem Dienstag durchgeführt werden.

"Der Ausfall von Alex trifft uns schwer, wir hatten gehofft, dass er uns in den letzten Spielen dieser Saison mit seinen Toren helfen könnte", sagte Eintracht-Trainer Thomas Schaaf in der Mitteilung. Er belegt mit seiner Mannschaft den achten Platz. "Ich bin sehr traurig, dass ich operiert werden muss. Es ist sehr schade, dass ich die Saison nicht zu Ende bringen und der Mannschaft nicht mehr helfen kann", meinte Meier.

Der 32 Jahre alte Angreifer erzielte in dieser Spielzeit 19 Tore. Damit liegt Meier sechs Spieltage vor Schluss zwei Treffer vor Arjen Robben von Bayern München und drei Tore vor dessen Vereinskollegen Robert Lewandowski.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?