Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
SV Darmstadt 98 verliert gegen Hertha BSC mit 4:0

Fußball SV Darmstadt 98 verliert gegen Hertha BSC mit 4:0

Überraschungsmannschaft Hertha BSC ist vorübergehend sogar auf Platz drei der Fußball-Bundesliga gestürmt. Die Berliner gewannen am Samstag auch das unangenehme Auswärtsspiel bei Aufsteiger SV Darmstadt 98 klar mit 4:0 (2:0).

Voriger Artikel
"Wahnsinn geht weiter": Wetzlar jubelt über Derby-Sieg
Nächster Artikel
1:3 in Leipzig: Nur Perdedaj trifft für den FSV Frankfurt

Darmstadts Fabian Holland (l) und Berlins Mitchell Weiser kämpfen um den Ball.

Quelle: Arne Dedert

Darmstadt. Vor 17 000 Zuschauern am Böllenfalltor schossen zweimal Vedad Ibisevic (12. und 50. Minute), Marvin Plattenhardt mit einem schönen Freistoß (26.) sowie Salomon Kalou (78.) die Tore für die Hertha.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?