Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rückraumspieler Friedrich verlässt HSG Wetzlar

Handball Rückraumspieler Friedrich verlässt HSG Wetzlar

Rückraumspieler Lars Friedrich verlässt den Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar. Der Vertrag ist zum 30. Juni aufgelöst worden, teilte der Verein am Donnerstag mit.

Wetzlar. Ursprünglich war der 27-Jährige bei den Mittelhessen noch bis zum Ende der Saison 2013/14 gebunden. Wetzlar setzt künftig im rechten Rückraum auf Daniel Valo und Nationalspieler Michael Müller, der im Sommer von den Rhein-Neckar Löwen kommt. Wohin Friedrich wechselt, gab Wetzlar nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.