Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Rhein-Neckar Löwen wollen endlich den DHB-Pokal gewinnen
Sport Hessen Rhein-Neckar Löwen wollen endlich den DHB-Pokal gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 30.04.2018
Deutschlands Teammanager Oliver Roggisch (2.v.r.) beobachtet das Spiel. Quelle: Monika Skolimowska/Archiv
Hamburg

"Wir wollen den Bock endlich umschmeißen", sagte Oliver Roggisch, der Sportliche Leiter der Löwen, am Montag in der Hansestadt bei einer Pressekonferenz. Um den Pokal zu holen, muss der deutsche Meister aber zunächst in der Vorschlussrunde gegen den SC Magdeburg gewinnen. Im zweiten Halbfinale treffen die HSG Wetzlar und die TSV Hannover-Burgdorf aufeinander.

Roggisch kommentierte die Mission Pokalgewinn auch mit Humor: "Flensburg ist nicht dabei. Das macht mir etwas Hoffnung", sagte der frühere Nationalspieler. In ihren vergangenen fünf Halbfinals, davon von 2014 bis 2017 viermal in Serie, waren die Mannheimer an den Norddeutschen gescheitert. Der Magdeburger Trainer Bennet Wiegert kündigte jedoch an: "Wir werden einen gnadenlosen Kampf liefern."

dpa

147 Fahrer aus 21 Teams starten am 1. Mai bei der 57. Auflage des Radklassikers Eschborn-Frankfurt. Das hochkarätige Fahrerfeld erhielt am Mittwoch dank der Nachnominierung des südafrikanischen Rennstalls Dimension Data for Qhubeka um den mehrfachen Tour-de-France-Etappensieger Edvald Boasson Hagen aus Norwegen noch einmal Zuwachs.

25.04.2018

Handball-Bundesligist TV Hüttenberg trennt sich im Sommer vorzeitig von Rückraumspieler Tim Stefan.

25.04.2018

Yves Kunkel verlässt zum Saisonende den Handball-Bundesligisten SC DHfK Leipzig und wechselt zum Ligakontrahenten MT Melsungen. Wie die Sachsen am Montag mitteilten, bat der 23 Jahre alte Linksaußen um die Auflösung seines ursprünglich noch bis 30. Juni 2019 laufenden Vertrages.

23.04.2018