Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Oral setzt auf Erfahrung beim FSV: "Wir haben so viel Power"

Fußball Oral setzt auf Erfahrung beim FSV: "Wir haben so viel Power"

Der neue Trainer Tomas Oral setzt vor dem vermeintlichen Abstiegs-Endspiel des FSV Frankfurt auf die Routine seines Teams. "Wir haben so viele erfahrene Spieler in unseren Reihen.

Voriger Artikel
Ex-Nationalspieler Reinartz kurz vor Wechsel nach Frankfurt
Nächster Artikel
TV Großwallstadt erhält keine Zweitliga-Lizenz

Tomas Oral, neuer Trainer des FSV Frankfurt.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Patric Klandt hat gefühlte 500 Spiele, Björn Schlicke hat sie und ein Hanno Balitsch hat in so vielen Bundesliga-Clubs gespielt, dass ich sie gar nicht alle aufzählen kann", sagte der 42-Jährige in einem Interview der "Frankfurter Rundschau" (Donnerstag). "Wir haben so viel Power in der Mannschaft, dass wir mit kühlem Kopf nach Düsseldorf fahren können, um das Ding zu ziehen."

Oral hatte seinen früheren Verein am vergangenen Montag wieder übernommen. Nach elf Spielen ohne Sieg und dem Absturz auf den Relegationsplatz der 2. Fußball-Bundesliga sah sich der FSV zur Trennung von seinem Vorgänger Benno Möhlmann gezwungen. Am letzten Spieltag reist der Tabellen-16. am Sonntag zu Fortuna Düsseldorf. "Wir spielen dort auf Sieg", sagte Oral kämpferisch. "Wir haben es doch selbst in der Hand. Wir werden unser Ziel erreichen, davon bin ich überzeugt. Ob direkt oder über die Relegation, das ist mir egal."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?