Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Offenbach springt nach 4:0 auf Rang zwei

Fussball Offenbach springt nach 4:0 auf Rang zwei

Kickers Offenbach ist vom sechsten auf den zweiten Rang der Tabelle gesprungen.

 

Offenbach. Die Mannschaft von Trainer Hans-Jürgen Boysen bezwang am Samstag in der 3. Fußball-Liga den 1. FC Carl Zeiss Jena mit 4:0 (2:0). Christian Pospischil (24.) brachte die Gastgeber vor 8563 Zuschauern in Front. Für die weiteren Treffer sorgten David Ulm (41.), Mirnes Mesic (77.) und Nils Pfingsten-Reddig (87.). Jena rutschte nach zuletzt zwei Remis und zwei Niederlagen vom neunten auf den 14. Platz der Tabelle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.