Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Neuformiertes Rugby-Team unterliegt Chile
Sport Hessen Neuformiertes Rugby-Team unterliegt Chile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 26.11.2017
Anzeige
Offenbach

"Wir haben in dieser Formation zum ersten Mal zusammengespielt und es über weite Strecken sehr gut gemacht. Wenn wir die ersten Chancen besser nutzen, wäre es vielleicht auch etwas anders gelaufen. Aber ich bin zu 100 Prozent zufrieden mit der Leistung", sagte Zangqa nach der Partie am Samstagabend in Offenbach.

Zuvor hatte die eigentliche deutsche 15er-Auswahl gegen Brasilien mit 45:12 gewonnen und gegen die USA 17:46 verloren. Vor dem Chile-Spiel war ein Großteil der Auswahl-Akteure wegen Auseinandersetzungen mit der Führung des Deutschen Rugby-Verbandes in den Streik getreten.

Dazu hatte die Wild Rugby Academy, bei der die meisten Spieler und Auswahlcoach Kobus Potgieter beruflich tätig sind, ihren Angestellten untersagt, bei dem Länderspiel mitzuwirken. Das Team beklagt eine unzureichende Wertschätzung im Verband, fehlende Kommunikation und ein gestörtes Vertrauensverhältnis zur DRV-Spitze. Diese strebt nun in nächster Zeit eine gütliche Einigung mit den Spielern an.

dpa

Handball-Bundesligist TV Hüttenberg hat den Vertrag mit Spielmacher Tomáš Sklenák vorzeitig bis zum Juni 2020 verlängert. Der neue Kontrakt gelte unabhängig von der Ligazugehörigkeit, teilte der Tabellenvorletzte am Samstagabend mit.

25.11.2017

Knapp drei Wochen vor dem Frankfurter Festhallen-Reitturnier steht die Teilnehmerliste zumindest in groben Zügen fest. Wieder sind viele renommierte Namen aus dem Spring- und Dressursport dabei.

21.11.2017

Der frühere rheinland-pfälzische Verbandschef Ulrich Klaus ist erneut zum Präsidenten des Deutschen Tennis Bundes gewählt worden. Einstimmig wurde der 67-Jährige bei der Mitgliederversammlung in Wiesbaden für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.

19.11.2017
Anzeige