Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Mittelhandbruch bei Darmstadts Torwart Mathenia

Fußball Mittelhandbruch bei Darmstadts Torwart Mathenia

Für Torwart Christian Mathenia von Darmstadt 98 ist die Bundesliga-Saison vorzeitig beendet. Der 24-Jährige zog sich während des Spiels bei Hertha BSC einen Mittelhandbruch zu.

Voriger Artikel
Frankfurt verliert gegen Düsseldorf mit 0:1
Nächster Artikel
Frankfurts Kapitän nach zehn Wochen wieder im Training

Für Darmstadt 98 Torwart Mathenia ist die Saison vorzeitig beendet.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Darmstadt. Die Darmstädter bestätigten am Sonntag eine Meldung von kicker.de. Wie lange Mathenia pausieren und ob er operiert werden muss, soll sich nach einer weiteren Untersuchung an diesem Montag entscheiden.

Mathenia war am Samstag bereits in der Anfangsphase dieses entscheidenden Spiels mit dem Berliner Stürmer Vedad Ibisevic zusammengeprallt. Trotz der Verletzung hielt er noch bis zum Schlusspfiff durch. Die Darmstädter gewannen bei der Hertha mit 2:1 und machten dadurch den Ligaverbleib perfekt. Mathenia soll nach übereinstimmenden Medienberichten nach dieser Saison zum Hamburger SV wechseln. Eine Bestätigung dafür steht aber noch aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen