Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Marcus Ehning ist Favorit in Frankfurt

Reitsport Marcus Ehning ist Favorit in Frankfurt

Das internationale Festhallenturnier in Frankfurt ist auch in diesem Jahr wieder mit hochkarätigen Reitern besetzt.

Voriger Artikel
Kasseler Auestadion bekommt neue Haupttribüne
Nächster Artikel
OFC verkauft Stadion-Namen für 5 Millionen Euro

Marcus Ehning ist der Favorit bei den Springreitern

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. "Wir haben in Dressur und Springen ein gutes Starterfeld", teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Favorit bei den Springreitern ist Marcus Ehning (Borken). Der 35-Jährige ist Weltranglisten-Erster und hat 2008 in Frankfurt den Großen Preis gewonnen. Außerdem sind vom 16. bis 20. Dezember Ludger Beerbaum und Marco Kutscher (Riesenbeck) dabei. Der Star bei den Dressurreitern ist die Niederländerin Anky van Grunsven. Konkurrenz bekommt sie von Matthias Rath (Kronberg) und Monica Theodorescu (Sassenberg).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.