Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Manipulationsverdacht: Amateurtorwart gesperrt

Fußball Manipulationsverdacht: Amateurtorwart gesperrt

Amateurtorwart Elvir Smajlovic ist wegen Manipulationsverdachts vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Jahr gesperrt worden.

Alzenau/Darmstadt. Der 34-Jährige wird beschuldigt, im Herbst 2009 an drei Verabredungen zu Manipulationen von Spielen seines Vereins Bayern Alzenau beteiligt gewesen zu sein. Der Nachweis, dass Smajlovic tatsächlich manipuliert habe, konnte nach Verbandsangaben vom Mittwoch allerdings nicht geführt werden.

Zur damaligen Zeit lief Smajlovic noch für den Süd-Regionalligisten Alzenau auf, inzwischen spielt er beim Hessenligisten FCA Darmstadt. Die Sperre gelte bis zum 18. Januar 2013, teilte der DFB mit. Smajlovic habe dem Strafmaß zugestimmt, das Urteil sei damit rechtskräftig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau