Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Mainz in Europa-League-Qualifikation ausgeschieden

Fußball Mainz in Europa-League-Qualifikation ausgeschieden

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 ist in der Europa-League-Qualifikation gescheitert. Nach dem 1:0-Sieg im Hinspiel verlor das Team des neuen Trainers Kasper Hjulmand am Donnerstag bei Asteras Tripolis mit 1:3 (1:1).

Tripoli. Für die Griechen erzielte Pablo de Blasis (30.) die Führung. Pablo Mazza (68./86.) schoss Asteras vor 5000 Zuschauern mit seinen beiden Treffern dann in die Playoff-Runde. Ja-Cheol Koo (39.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Mainzer geschafft. Für die Playoff-Runde gesetzt ist Borussia Mönchengladbach. Der VfL Wolfsburg hat sich bereits für die Gruppenphase qualifiziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.