Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mainz 05 will im Derby bei Eintracht Frankfurt rotieren

Fußball Mainz 05 will im Derby bei Eintracht Frankfurt rotieren

Gestärkt durch das 2:0 gegen Vizemeister Borussia Dortmund will der FSV Mainz 05 an diesem Dienstag (20.00 Uhr) auch das Rhein-Main-Derby in der Fußball-Bundesliga bei Eintracht Frankfurt gewinnen.

Mainz. "Das Spiel ist schon was Besonderes", sagte am Montag 05-Trainer Kasper Hjulmand. Der Däne will frische Spieler bringen. Aber wie umfangreich die Rotation ausfällt, weiß er selbst nicht: "Wir brauchen auch eine starke Bank. Das haben wir gegen Dortmund gesehen."

Hjulmand hat Respepkt vor der Eintracht. "Frankfurt hat eine gute Mannschaft und ist wie wir mit einem neuen Trainer auch in der Entwicklung." Den Mainzern fehlen vor allem Abwehrspieler. Kapitän Nikolce Noveski, Jo-Hoo Park, Philipp Wollscheid stehen ebenso wenig zur Verfügung wie Mittelfeldspieler Ja-Cheol Park. Bei Niko Bungert bestehen noch leichte Hoffnungen. Sein Vertreter Gonzalo Jara überzeugte jedoch gegen Dortmund und dürfte erste Wahl bleiben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen