Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Land Hessen gibt Darmstadt Geld: Umbau des Fußballstadions klappt

Fußball Land Hessen gibt Darmstadt Geld: Umbau des Fußballstadions klappt

Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga kann die Stadt Darmstadt ihr marodes Fußballstadion in eine moderne Arena umbauen. Das Land Hessen gibt 10,5 Millionen Euro aus einem Landesausgleich, die die Stadt dafür verwendet.

Darmstadt. "Wir haben nun das entscheidende Geld, um den Umbau in Angriff zu nehmen", sagte Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) am Mittwoch. Es laufe zwar noch ein zusätzlicher Antrag auf Sportfördermittel des Landes, hier gebe es aber positive Signale. Das Stadion am Böllenfalltor ist veraltet und entspricht nicht den Standards der 2. Bundesliga.

Ab Anfang 2015 soll an gleicher Stelle für Darmstadt 98 eine moderne Arena entstehen. Insgesamt sind 27 Millionen Euro veranschlagt, vom Land sollten etwa 14 Millionen Euro kommen. Das neue Stadion soll im Sommer 2016 fertig sein. "Wir können den Umbau bei laufendem Betrieb machen", sagte Partsch. "Wenn die Lilien aufsteigen, sollen sie auch am Böllenfalltor spielen, denn da gehören sie bei Heimspielen auch hin."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?